News

  • BGH: WEG haftet Eigentümern nicht für Fehler von Dienstleistern
    am 30. März 2020 um 22:15

    Die Wohnungseigentümergemeinschaft haftet einzelnen Eigentümern nicht auf Schadensersatz, wenn ein mit der Erfüllung von Verkehrssicherungspflichten beauftragter Dienstleister seine Pflichten schuldhaft verletzt.Mehr zum Thema 'Wohnungseigentumsrecht'... […]

  • Coronakrise und Gewerbemieten: Adidas setzt Mieten für Filialen aus und erntet Shitstorm – was steckt dahinter?
    am 30. März 2020 um 15:38

    Der Handel leidet massiv unter den Folgen der Corona-Pandemie – fast alle Läden sind geschlossen. Ein zentraler Faktor für die Immobilienwirtschaft: die Gewerbemieten. Als einer der ersten großen Retailer hat Adidas die Mieten für Filialen ausgesetzt. Für Streit sorgt die Rechtsgrundlage.Mehr zum Thema 'Coronavirus'... […]

  • Mietrecht: Schärfere Mietpreisbremse gilt ab April 2020
    am 30. März 2020 um 10:00

    In Mietverhältnissen, die ab dem 1.4.2020 begründet werden, können Mieter überzahlte Miete bei einem Verstoß gegen die Mietpreisbremse auch rückwirkend zurückfordern. Bisher ist die Rückforderung auf Mieten beschränkt, die nach der Rüge fällig geworden sind.Mehr zum Thema 'Mietpreisbremse'...Mehr zum Thema 'Mietspiegel'...Mehr zum Thema 'Mieterhöhung'...Mehr zum Thema 'Mietrecht'... […]

  • Neue Folge des Haufe Immobilien Podcasts: Gitta Rometsch: Corona forciert ein neues Netzwerken
    am 30. März 2020 um 10:00

    Immobilienveranstalter Heuer Dialog hat unter den Coronazeiten ziemlich zu leiden, genau wie seine Kunden. Dirk Labusch, Chefredakteur der Immobilienwirtschaft, sprach mit der geschäftsführenden Gesellschafterin Gitta Rometsch. Während bei vielen ihrer Kunden die Lichter schwächer werden, schaltet sie gerade neue an. Mehr zum Thema 'Immobilienwirtschaft'...Mehr zum Thema 'Coronavirus'... […]

  • Widerrufsrecht: EuGH belebt "Widerrufsjoker" bei Immobilienkrediten
    am 27. März 2020 um 13:12

    Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat in einem Urteil die Widerrufsbelehrung in vielen Immobilienkreditverträgen als intransparent gerügt. Wer zwischen 2010 und 2016 eine Immobilie gekauft hat, könnte mit dem sogenannten "Widerrufsjoker" gute Chancen haben, den Vertrag zu widerrufen.Mehr zum Thema 'Immobilienkredit'...Mehr zum Thema 'Rechtsprechung'...Mehr zum Thema 'Widerruf'...Mehr zum Thema 'Widerrufsrecht'... […]

  • WEG-Sonderregelung : Verwalterbestellung und Wirtschaftsplan gelten wegen Coronakrise ohne Beschluss fort
    am 27. März 2020 um 11:06

    Damit WEG-Verwalter und Eigentümer während der Corona-Epidemie auch ohne Eigentümerversammlung handlungsfähig bleiben, hat der Gesetzgeber temporäre Regeln zum Wohnungseigentumsgesetz (WEG) beschlossen. Der zuletzt bestellte Verwalter bleibt vorerst im Amt und der aktuelle Wirtschaftsplan gilt vorerst fort.Mehr zum Thema 'Eigentümerversammlung'...Mehr zum Thema 'WEG-Verwalter'...Mehr zum Thema 'Coronavirus'... […]

  • Corona-Krise: Vorerst keine Kündigung bei Corona-bedingten Mietschulden
    am 27. März 2020 um 11:00

    Vermieter können Mietern vorerst nicht kündigen, wenn diese ihre Miete wegen der Corona-Krise nicht zahlen können. Das haben Bundestag und Bundesrat beschlossen.Mehr zum Thema 'Coronavirus'...Mehr zum Thema 'Kündigung'...Mehr zum Thema 'Miete'... […]

  • BBSR-Analyse: Das Leben in der "Sozialen Stadt" – es gibt noch viel zu tun
    am 26. März 2020 um 23:30

    Damit sie benachteiligte Quartiere aufwerten, fördert der Bund mit dem Programm "Soziale Stadt" seit mehr als 20 Jahren Länder und Kommunen – in diesem Jahr fließt die Rekordsumme von 200 Millionen Euro in die Projekte. Eine Bestandsaufnahme des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR).Mehr zum Thema 'Stadtentwicklung'...Mehr zum Thema 'Förderung'... […]

  • Corona-Krise in der Immobilienwirtschaft: Preiseinbrüche & Profiteure – Was die Pandemie mit der Branche macht
    am 25. März 2020 um 23:30

    Manche Bremsspur durch die Corona-Pandemie wird die Immobilienwirtschaft aufholen, einiges könnte schwer zu retten sein – und einzelne Segmente werden zu den Gewinnern gehören. Wie Marktakteure und Experten die Lage für die Branche aktuell einschätzen.Mehr zum Thema 'Coronavirus'... […]

  • IBB-Wohnungsmarktbericht: Berlin fehlen 145.000 Wohnungen – aber die Mieten stagnieren
    am 25. März 2020 um 16:29

    Berlin tut einiges, um teurem Wohnen in der wachsenden Stadt gegenzusteuern. Seit Februar gilt der umstrittene Mietendeckel. Doch die Mieten sind auch schon 2019 nicht mehr gestiegen, wie der Wohnungsmarktbericht der Investitionsbank IBB zeigt. Eher gibt es zu wenig Wohnungen: 145.000 fehlen wohl.Mehr zum Thema 'Berlin'...Mehr zum Thema 'Wohnungsmarkt'...Mehr zum Thema 'Wohnungsbau'...Mehr zum Thema 'Miete'... […]