Landshuter Immobilienmarkt -

Landshuter Immobilienmarkt -
Landshut Stadt in Bayern
Landshut ist eine Stadt auf beiden Seiten der Isar in Bayern, Süddeutschland. Sie ist bekannt für die mittelalterliche Burg Trausnitz mit Blick auf die Altstadt. In der Burg befindet sich die Kunst- und Wunderkammer, in der Artefakte aus der Sammlung der Wittelsbacher Herzöge ausgestellt sind. Die gotische Martinskirche in der Altstadt hat einen hohen Backsteinturm. In der Nähe der Isar befindet sich das Ländtor, ein Stadttor aus dem Mittelalter.

Der Raum Landshut hat in den vergangenen drei Jahrzehnten wirtschaftlich eine positive Entwicklung genommen, wobei eine breit gefächerte industriellhandwerkliche Mischstruktur entstanden ist.

Bei Neuansiedlungen setzt die Stadt auch weiterhin auf einen ausgewogenen Branchenmix, der als ein Schwerpunkt im mittelständischen Bereich gesehen wird. Neben renommierten Großunternehmen des verarbeitenden Gewerbes und des Dienstleistungsbereiches bilden leistungsstarke, innovative kleine und mittlere Betriebe das wirtschaftliche Rückgrat der Stadt.
Leistungsfähige Mittelstandsbetriebe und Handwerk prägen die Wirtschaftsstruktur. Nicht nur Großbetriebe haben in Forschung und Entwicklung investiert.

Optimale Anbindung an internationale Wirtschaftsräume

  • eigener Messepark mit Veranstaltungshalle
  • ideale industrielle-handwerkliche Mischstruktur
  • schnelle Autobahnanbindung A92
  • Einkaufsmittelpunkt der Region mit funktionierender Altstadt
  • aufstrebender Hochschulstandort
  • Gewerbeimmobilien (Kauf und Miete) in bester Lage
Hinterlasse eine Antwort